TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.

Brenner Marcel

Die nächste Generation von Rennfahrer

Team Hernandez H43

Es freut uns, dass Marcel mit dem spanischen Team H43 des ehemaligen Motorrad WM-Piloten Manuel Hernandez einen idealen Partner gefunden hat. In einem Profi-Rennunternehmen mit über 25  Personen und enorm viel Racing-Erfahrung kann Marcel Brenner sehr viel lernen und sein Talent optimal einbringen.

 

Sponsoren und Gönner

Für ein junges Talent ist es immer schwierig den Weg in den Profirennsport zu gehen. Der finanzielle Aspekt spielt dabei eine sehr grosse Rolle. Darum sind junge Fahrer auf Gönner & Sponsoren angewiesen. Werden auch Sie ein Teil dieser Familie.

Motorräder

Marcel Brenner hat eine CBR600RR von haller motos die er zu Trainigszwecke nutzen kann. Zum Fahrzeugpark des berners gehören aber auch die Kalex mit der Marcel die Meisterschaft bestreiten. Erfahren Sie mehr auf seiner Hompage.

Vom Familienunternehmen zum Profirennsport

Zehn Jahre lang war mb-racing ein kleines Familienunternehmen. Wir haben in diesen Jahren sehr viel gelernt und betreiben die Faszination Rennsport mit ungebrochener Motivation.

Mit dem Aufstieg in die Kategorie FIM CEV Repsol Moto2 European Championship wurde der Rennsport eine grosse Stufe komplexer. Diese Herausforderung ist nicht mehr mit einem kleinen Familienunternehmen zu bewältigen. Marcel Brenner und mb-racing arbeiten deshalb ab dem Jahr  2015 mit einem professionellen Renn-Team zusammen.

Es freut uns, mit dem spanischen Team H43 des ehemaligen Motorrad WM-Piloten Manuel Hernandez einen idealen Partner gefunden zu haben. In einem Profi-Rennunternehmen mit über 25  Personen und enorm viel Racing-Erfahrung kann Marcel Brenner sehr viel lernen und sein Talent optimal eînbringen.

Bruno und Franziska Brenner werden sich auf einzelne Teilgebiete konzentrieren und so ihren Sohn in den kommenden Karriereschritten optimal unterstützen.

Cartagena 2016

Im Wintertraining konnten Marcel Brenner & Joël Trostel im 4h Rennen als Team starten. Nach einem ungeplanten Boxenstop von Marcel musste sich das Team an die Spitze zurück kämpfen. Nach ablauf der Uhr wurde der Sieg mit 1min 6sek. eingefahren.

Up to date

Bleiben Sie auf dem laufenden und verfolgen die Karriere des jungen Talents aus Ostermundigen auf mb-racing.ch